Film- und Radioreportagen

Fremd in Istanbul

“Manchmal wird man verrückt werden, weil man nicht dahin kommt, wo man hin will”, sagt Christine über ihr Istanbul, eine Stadt voller Menschenmassen. Wir stellen eine Österreicherin und zwei Deutsche vor, die sich in der Metropole am Bosporus niedergelassen haben. Im Spannungsfeld zwischen Orient und Okzident versuchen sie, ihren Alltag zu bewältigen. Für die Malerin Sabine ist Istanbul zum Beispiel eine Stadt voller Inspiration.

Laufzeit: 26 Min, Farbe, Full HD

Ansehen …