Film- und Radioreportagen

75688086

Beliebt

filmstill reportage poujol

Dann merkt man erst, wie fabelhaft die Welt ist

In dem kleinen südfranzösischen Dorf Le Poujol haben sich die Lebensgeschichten Margrit Westphals und Oliver Pretzels zusammengefügt. An einen Ruhestand haben die beiden 80jährigen nie gedacht. Margrit Westphal arbeitet jeden Tag als Keramikerin. Oliver Pretzel taucht in der Abgeschiedenheit des Dorfes immer tiefer in die Lebensgeschichte seines berühmten Vaters Sebastian Haffner ein. Ein weiteres Buch […]

filmstill ehrenamt

Ehrenamt: “Ich glaube nicht, dass man dafür belohnt wird”

Marion arbeitet ehrenamtlich in der Kleiderkammer der Obdachlosen-Unterkunft “Gulliver” – direkt am Hauptbahnhof in Köln. Täglich versorgt sie Menschen in Not mit dem Nötigsten an Kleidung. Auch Gabi Walter war lange im “Gulliver” tätig. Noch heute verwaltet sie ein Zwischenlager für Kleidung. Für ihr Engagement wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Marion Worch aus Köln […]

filmstill filmemacherin aus syrien

Fremde Heimat – Nikor Sido, Filmemacherin aus Syrien

Nikor Sido ist vor drei Jahren vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflüchtet. Ihre Familie hat sie seitdem nicht mehr gesehen. In Köln möchte Nikor Sido als Filmemacherin arbeiten. Das soziokulturelle Bürgerzentrum “Alte Feuerwache Köln e.V.” in der Kölner Südstadt ist für sie dabei ein wichtiger Ort. In unserer Reportage spricht die Syrerin auch […]

Letzte Beiträge

Szenenbild "Die Hügel von Istanbul"

„Die Hügel von Istanbul”

Nach der erfolgreichen Vorpremiere in Seeshaupt hat unser Film nun unter dem Namen „Die Hügel von Istanbul“ am 28. Februar 2021 im Rahmen des Festivals „Typisch Türkisch“ Premiere. Link zum Trailer

Foto: Ingrid und Anna Bahss im Gespräch

A und O – Anna und Oma (in Vorbereitung)

In Zusammenarbeit mit Gaby Pankalla In dem Podcast A und O spricht die 23jährige Anna Bahss mit ihrer Oma Ingrid und taucht ein in das Leben der 70jährigen Fotografin Ingrid Bahss, die mit ihrem Ehemann in der DDR eine private Galerie betreibt, 1983 als Staatsfeindin ausgewiesen wird, in Köln eine neue Heimat findet, zurückkehrt und […]

videostill die muellsammler

Die Müllsammler – exklusive Vorpremiere, 30. Januar 2020, „Kino im Weinlager“

DIE MÜLLSAMMLER – exklusive Vorpremiere mit der Regisseurin Ellen Rudnitzki am Donnerstag, 30. Januar 2020 im „Kino im Weinlager“. Trailer ansehen In der türkischen Metropole Istanbul scheint es, als liefen riesige Säcke allein durch die Stadt und würden sich fast tollkühn die hügeligen Straßen hinunterstürzen. Sie gehören zu Istanbul wie der Bosporus, die Sesamkringel und […]

videostill fremd in istanbul

Fremd in Istanbul

“Manchmal wird man verrückt werden, weil man nicht dahin kommt, wo man hin will”, sagt Christine über ihr Istanbul, eine Stadt voller Menschenmassen. Wir stellen eine Österreicherin und zwei Deutsche vor, die sich in der Metropole am Bosporus niedergelassen haben. Im Spannungsfeld zwischen Orient und Okzident versuchen sie, ihren Alltag zu bewältigen. Für die Malerin […]

filmstill reportage gezi-park

Gezi-Park – Zwischen Festival und Widerstand

“Wir wollen den Staub der Politiker wegwischen”, sagten die Demonstranten in Istanbul im Sommer 2013. Wir waren bei den Protesten im Gezi-Park gegen die Regierung Erdoğan dabei und haben den 16. Tag der Proteste beispielhaft in einem spannenden Beitrag festgehalten. In zahlreichen Gespräch erfahren wir, welche Wünsche die Menschen in der Türkei haben und was […]

videostill der putsch

Der Putsch – Die zerrissene Türkei

Der Abend des 15. Juli 2016 reißt die ganze Türkei aus ihrem Alltag: Das Militär startet einen Putsch. Aber das Volk geht für die Regierung auf die Straße und stellt sich den Soldaten in den Weg – mit Erfolg. Doch Frieden findet die Türkei nicht. Präsident Erdogan geht nun noch härter gegen Andersdenkende und vermeintliche […]

filmstill referendum in der türkei

Das Referendum in der Türkei

Das Verfassungsreferendum in der Türkei spaltet das Land. Wir sprechen am Wahltag im April 2017 und an den Tagen danach mit türkischen Bürgern in der Hauptstadt Istanbul und auf dem Land. Auch die kurdisch-stämmige Bevölkerung im Osten der Türkei ist besorgt. Das Land ist zerrissen: während die Abstimmung mehrheitlich für die Änderung der Verfassung ausfällt, […]

filmstill asya elmas umgedreht

Umgedreht – Asya Elmas

“Umgedrehte” nennt man Transsexuelle in Istanbul. Asya Elmas ist eine von ihnen. In der türkischen Gesellschaft gibt es einige Vorbehalte gegen Transsexuelle. Da Asya außerdem kurdisch ist, fühlt sie sich doppelt diskriminiert. Wir begleiten die Transsexuelle während der “Woche der Transen”, die in Istanbul stattfindet, um gegen Ausgrenzung zu demonstrieren. Mit einem Schönheitswettbewerb, der die […]

filmstill gewalt gegen frauen

“Du bist völlig wertlos …” – Gewalt gegen Frauen in der Türkei

Weil sie sich wehrte, musste sie sterben: Die junge Studentin Özgecan Aslan wurde von ihrem Vergewaltiger ermordet. Die Tat löste in der Türkei eine neue Bewegung gegen Gewalt an Frauen aus. Die Betroffenen verstecken sich nicht länger, sondern demonstrieren auf der Straße und machen auf Missstände aufmerksam. Gewalt gegen Frauen ist in der Türkei immer […]

filmstill alternative medizin

Schröpfen, Hängen, Knochenheiler – Alternative Medizin in der Türkei

In der Türkei werden Medikamente gerne und in großen Mengen geschluckt. Doch immer mehr Menschen merken, das „viel“ nicht immer „viel“ hilft. Auf dem Land vertrauten die Menschen seit jeher den traditionellen Heilern. Doch nun gibt es auch in den großen Städten eine zunehmende Hinwendung zur alternativen Medizin: Jahrtausende alte Methoden wie Schröpfen, das Ansetzen […]